Linguistik, Komposition und mehr


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wissen bei Lehrklaenge.de: Funktionstheorie

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Wissen bei Lehrklaenge.de: Funktionstheorie am Mi Apr 10, 2013 5:39 am

Manu

avatar
Admin
Hallo!
Die Stufentheorie sitzt jetzt und für komplexere Harmonien wird die Funktionstheorie benötigt.

Lies die nun das Kapitel Hauptfunktionen in Dur bei Lehrklaenge.de durch.

Fallen dir Parallelen zur Stufentheorie auf?

Hoffentlich:
Tonika = I. Stufe
Subdominante = IV. Stufe
Dominante = V. Stufe

Wo der Unterschied zwischen Stufentheorie und Funktionstheorie ist, wird bald offensichtlich.

Wissen am Rande: Die Stufentheorie stammt aus der Zeit von Bach, die Funktionstheorie jedoch aus dem 19. Jahrhundert. Somit kann man mit der Funktionstheorie Harmonien ausdrücken, die es im Barock nicht gab und mit der Stufentheorie kann man nicht die Harmonien der Romantik (19. Jahrh.) ausdrücken.

Manu

Benutzerprofil anzeigen http://ariaml.forumieren.net

Manu

avatar
Admin
Bis Mittwoch:

http://lehrklaenge.de/PHP/Harmonielehre1/HauptfunktionenDur.php mit Beispielen und Übungen durchlesen!!!

Benutzerprofil anzeigen http://ariaml.forumieren.net

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten